.
Aufwärmen - StartseiteAufwärmen - Startseite

Pulswerte beim allgemeinen Aufwärmen

So geht's:
Alter, Geschlecht und Ruhepuls (Schläge pro Minute) eingeben. 
Dann Schaltfläche "Ausrechnen" betätigen.
 
 
Alter
Herzfrequenz
Ruhe
(Schläge pro min)
Maximale
Herzfrequenz
mittlere Intensität
(60-75%)
hohe Intensität
(85-90%)
.
Männlich Weiblich    
   
...so wird Bewegung deutlich !

Die Berechnung erfolgt nach der Karvonen Formel
"Max. Herzfrequenz minus Ruheherzfrequenz, multipliziert mit 0,6 (intensiv 0,75) plus Ruheherzfrequenz" 
(max HF - Ruhe-HF) x 0,6 (0,75) + Ruhe-HF 

Arbeitsblatt: Woran merkt man, dass man warm ist?
 

Bitte beachten
Bei den errechneten Werten handelt es sich lediglich um grobe Richtwerte.
Beim allgemeinen Aufwärmen sollte normalerweise der mittlere Intensitätsbereich gerade erreicht werden (evtl. auch etwas niedriger). Der hohe Intensitätsbereich kann beim speziellen Aufwärmen kurzfistig erreicht werden (z. B. schnelle Antritte)


Evtl. Ruhepuls messen

zurück

Aufwärmen - Startseite Start | Aufwärmen im SpU | Aufwärmen physiologisch | Aufwärmen pädagogisch | Grundsätze | Spiele | Dehnen/Gymnastik