Skifahren ist immer auch ein Spiel mit dem Gleichgewicht
Koordinations- und Gleichgewichtsübungen

Deshalb kommt der Gleichgewichtsfähigkeit - wie den anderen koordinativen Fähigkeiten
(Reaktionsfähigkeit, Orientierungsfähigkeit, Differenzierungsfähigkeit, Rhythmisierungsfähigkeit)
bei der Vorbereitung auf den Skikurs eine besondere Rolle zu.
 

  Übungssammlungen
Clipcoach - Gleichgewicht (Übungsbeschreibungen mit Videos)
Bewegen und Wahrnehmen (umfagreiche Übungssammlung , DGUV)
Themenseite "Koordinative Fähigkeiten" (Sportpädagogik-online)
Gleichgewichtsübungen auf einem und auf zwei Beinen (Wintersportschule.de)

Einige Übungen für den Sportunterricht (Stationsbetrieb).
 

"Teppichfliesenabfahrt" 
 


Kniebeugen auf einem Bein

Übungen mit dem Hupfball 
(Wackelbrett; auch mit Medizinball, großem Gymnastikball)

Bälle prellen auf der schiefen Ebene


Durchspringen von Reifen mit 
unterschiedlichen Vorgaben

Rollbretter, Skateboards, Waveboards, Pedalos oder Inliner-Skater 
Abfahrtshocke (mit Wippen) 
auf einer umgekehrten Gymnastikbank oder einem Kasten

Balancieren
(z.B. Stufenbarren)
Kniestand links neben Unterschenkel absitzen Sitzwechsel ohne Benutzung der Hände. 

 

zurück

Startseite| Skifahren: Erste Erfahrungen | Spiele für Anfänger | Pflugbogen | längere Abfahrten | Paralleles Grundschwingen | FIS-Regeln | Skigymnastik