.. Übersicht Bundesjugendspiele Turnen 5-7


 
Bundesjugendspiele Turnen
- Turnen in der Schule -
 
Die Übungen der Bundesjugendspiele Turnen bieten eine Reihe interessanter Möglichkeiten für den Unterricht.  Mit der Unterscheidung zwischen Wettkampf und Wettbewerb sind auch die Möglichkeiten gewachsen, unterschiedliche Pädagogische Perspektiven zu verfolgen. Dabei bietet es sich an, eigene Wege zu gehen. Das geht besonders gut, wenn man die Bundesjugendspiele im Klassenverband durchführt.

 

"Wettbewerb"

1. Hängen / Schwingen / Hangeln / Klettern / Schaukeln ...
2. Stützen / Schieben / Arm-Bein-Koordination nach Musik
3. Balancieren
4. Drehen / Rollen / Überschlagen
5. Springen
6. Partneraufgaben

"Wettkampf"

Boden
Barren
Reck
Balancieren
Miteinander(Rad)

animierte Wettkampfkarte

  Will man Turnen so organisieren, dass eine hohe Übungsintensität entsteht, ist Kleingruppenarbeit die geeignete Methode. Das aber verlangt, dass Schülerinnen und Schüler neben den erforderlichen Geräten und Materialien auch Informationen über den Bewegungsablauf und Möglichkeiten des Lernens haben.

Diese Internetseite will einige Ideen und Materialien für selbstständiges Üben von Schülerinnen und Schüler bereitstellen.
 
Alle Übungen mit Bildreihen, Animationen und Übungshinweisen
Stationskarten für alle Geräte (speziell aufbereitet)
Eine animierte Wettkampfkarte
Medieneinsatz im Turnunterricht

 
. Zusätzlich zu Informationen, Demonstrationen, Arbeitskarten und Vorübungen im Unterricht, kann auch der Computer als Lernmedium eingesetzt werden.
In der Sporthalle kann dies mit einem Notebook realisiert werden. Zu Hause oder in einer Vertretungsstunde können interessierte Schüler/innen den Computer nutzen, um sich auf die nächste Turnstunde vorzubereiten. 

Die Vorteile liegen auf der Hand:



Übersicht
Gerätturnen Pädagogische Perspektiven | Turnen und Computer | Medieneinsatz im Turnunterricht
zurück