Körperschwerpunkt
Veränderung des KSP aufgrund der Körperposition

Beispiel Weitsprung



(Nach Grosser u.a.- Die sportliche Bewegung)

 

 Die Schrittgestaltung der letzten drei Schritte im Rhythmus "kurz - lang - kurz" hat sich allgemein bei den Weitspringern durchgesetzt. Die Verlängerung des vorletzten Schritts führt zu einer Senkung des Körperschwerpunktes, wodurch der vertikale Kraftstoß durch den verlängerten Beschleunigungsweg vergrößert wird. 

Wichtig bei der Schwerpunktsenkung durch die veränderte Schrittgestaltung ist, dass sie sich nicht negativ auf die Anlaufgeschwindigkeit auswirkt, was zu einer Verringerung der horizontalen Abfluggeschwindigkeit führen würde. 
 
 


zurück

 


Bewegungslehre |  Trainingslehre