Fußball in der Schule - Übersicht..........
Fußball lernen - Fußball spielen in der Schule

  Grundsituation 2
Herausspielen einer Torgelegenheit - Abschirmen des Tores
Ballführen - Sichern des Balles - Freilaufen - Anbieten - Torschuss

Mit Torschussspielen allein kann man nicht befriedigend Spielen lernen. Beim Fußball ist der Ballbesitz durch offene Zweikampfsituationen stets bedroht. Dies verleiht dem Spiel eine hohe Spannung, macht es gerade aber auch für unerfahrene Spieler/innen schwierig. Jüngere Schüler/innen müssen auch erst lernen, dass das Zusammenspiel mehr Erfolg bringt als Alleingänge.

Grundlegende Fähigkeiten wie Freilaufen und Anbieten müssen thematisiert und entwickelt werden. 
Ebenso das Umschalten von Angriff und Abwehr nach Ballverlust.
Im Mittelpunkt stehen Spiele in kleine Gruppen (2, 3 max 4 Spieler). 
Es wird auf ein oder zwei (kleine) Tore gespielt. Auch mehr Tore sind möglich. 
Veränderungen der Spielfeldgröße je nach Voraussetzungen der Teilnehmer. 
Ein Torhüter ist bei kleinen Toren oft nicht erforderlich bzw. auch nicht sinnvoll. (Stark verkleinerte Tore, Kastenteile, Hürden, Hütchen). Entscheidend für den Lernerfolg ist zunächst das Spiel in kleinen Gruppen.

 

Überzahlspiele auf ein Tor
In den Spielen auf ein Tor sind die Spieler besonders deutlich vor die Aufgabe gestellt, Torgelegenheiten herauszuspielen beziehungsweise ihr Tor abzuschirmen.
Mit dem direkten Kampf zweier Spielgruppen gegeneinander treten im Vergleich zu den Torschussspielen neue Aufgabenstellungen auf (Zeit- und Präzsionsdruck).

2 gegen 1
3 gegen 2   /   3 gegen 1
4 gegen 3   /   4 gegen2

Was können Schüler lernen?


Überzahlspiele auf 2 (kleine) Tore
Ein Spieler bleibt  nach jeden Angriff hinter dem Tor zurück.

 
Spiel
2  gegen 2 -    3 gegen 3  auf 2  (kleine) Tore

 
Spiel 2 gegen 2  (3 gegen 3) auf kleine Tore mit Schusskreis
     
  • Schusskreise, die nicht betreten werden dürfen
  • Tore können von allen Seiten erzielt werden
Spiel auf Quadrattore
Zwei Teams mit jeweils 2-3 Spielern stehen in einem mit 4 kleinen Quadraten abgegrenzten Bereich einander gegenüber. 
Aufgabe: Ein Team führt den Ball und versucht ich ihn eines der gegnerischer Quadrate zu bringen. 
Das andere Team versucht den Ball zu erobern.
Weitere Spielformen Aufbauen und Stören eines Angriffs (Spielformen)
Weitere Tipps im Internet
(mit Spiel- und Übungsformen)
Taktische Basiskompetenzen (Spiele) - Spielschule Heidelberg
Ballführen un d Sichern - Integrative Sportspielvermittlung (KNSU)
Spielend Fußballspielen lernen  (DFB)
Didaktischer Ansatz  | Spiel- und Übungsformen - UnterrichtsphasenOrganisations- und Taktikplaner