‹bersicht Tischtennis
 Materialien für den Tischtennisunterricht in der Schule

 
 
 

 Probleme im Lernprozess - Fehlerbilder
 
In allen Lerngruppen (im Anfängerbereich) gibt es im Lernprozess typische Probleme.
Einige davon sollen hier beschrieben und in ihren möglichen Ursachen analysiert werden. 
Meist sind es mangelnde Wahrnehmungs-, Vorstellungs- , Koordinations- und Antizipationsprozesse. 
Dabei sind Bewegungsausführungen, die noch nicht dem Leitbild entsprechen, 
im Lernprozess durchaus normal.
Lernphasen - motorisches Lernen Koordinative Fähigkeiten   | Bewegungskorrektur und Lernunterstützung
 
 
Griffhaltung / Zeigefinger oder mehrere Finger am Schlägerblatt
Mögliche Ursachen: (vermeintliches) Sicherheitsgefühl beim Schlag.
Hilfen / Korrekturen: Taktile Hilfe durch Markierung am Schläger Griffhaltung - Übungen;  Übungen an der Wand oder am Boden

Zu nah an der Platte - "Kleben" an der Platte
Mögliche Ursachen: Gefühl, besser an alle (v.a. kurze) Bälle heran zu kommen; keine Grundstellung 
Hilfen / Korrekturen: Übungen mit abwechselnd kurzen und langen Bällen; evtl. Markierungen am Boden; Vorwärtsbewegung in Übungassituationen
Konterschlag verlangsamt
Es wird nur mit einer Schlägerseite gespielt (meist Rückhand)
Mögliche Ursachen: Schlag aus der Körpermitte vermittelt Sicherheit/ist einfacher.
(geht aber nur bei Bällen in der Tischmitte)
Hilfen / Korrekturen: Balleimertraining (VH); Spiel an der Wand; Übung 2 TT-Sportabzeichen
Aufschlag (ohne Anwerfen; aus der Hand; über der Platte)
Mögliche Ursachen: falsche Vorstellung vom Bewegungsablauf; unzureichende Hand-Auge-Koordination, Schlägerblattstellung; Krafteinsatz
Hilfen / Korrekturen:Übungen an Wand oder Boden; Aufschlagen mit vorherigen Auftippen; mit Vorhand- und Rückhandseite versuchen
Grundstellung wird nicht eingenommen / aufrechte Körperhaltung
Mögliche Ursachen: Bedeutung unbekannt; falsche Körperwahrnehmung
Hilfen / Korrekturen:Üben der Position ohne Ballwechsel; Balleimertraining, Zone markieren; verbale Rückmeldung über Körperposition/Kniewinkel/Armhaltung
Ball wird zu spät getroffen
Mögliche Ursachen: Koordinationsdruck zu hoch; Ausholbewegung zu spät;
Hilfen / Korrekturen: Standardbedingen schaffen (Balleimertraining); Aushol-/Schlagbewegung verbal unterstützen
Falsche Schlägerblattstellung
Mögliche Ursachen: fehlerhafte Wahrnehmung; falsche Bewegungsvorstellung
Hilfen / Korrekturen: "Trockenübungen" mit visueller Kontrolle des Schlägerblatts; Kontrastübungen (stark geöffnete, neutrale und geschlossene Stellung);  Balleimertraining (direkte Rückmeldungen)
Bälle gehen häufig ins Netz
Mögliche Ursachen: fehlender Bein-/Rumpfeinsatz und Gewichtsverlagerung; 
Hilfen / Korrekturen: "Trockenübungen"; mentaler Bewegungsvollzug; Balleimertraining (direkte Rückmeldungen); bei Unterschnitt mehr öffnen
Bälle gehen häufig  über die Platte
Mögliche Ursachen: Schlägerblattstellung zu offen; fehlender Bein-/Rumpfeinsatz
Hilfen / Korrekturen: "Trockenübungen"; mentaler Bewegungsvollzug; Balleimertraining (direkte Rückmeldungen)
Falscher / übermäßiger Krafteinsatz
Mögliche Ursachen:  fehlerhafte Wahrnehmung; falsche Bewegungsvorstellung; zu viel Ehrgeiz;
Hilfen / Korrekturen: Balleimertraining (direkte Rückmeldungen); Kontrastübungen; entspanntes Schlagen; Bewegungsrhythmus erspüren (Beobachtung; akustische Hilfe)
Konterschlag verlangsamt
Ball wird nicht getroffen
Mögliche Ursachen: unzureichende Hand-Auge-Koordination; Koordinationsdruck zu hoch
Hilfen / Korrekturen: einfache Übungen an Wand und Boden; Schlagerfahrungen auch nit anderen Geräten erweitern

  Tipps
Bewegungsanalyse - Bewegungskorrektur
Fehlerkorrektur durch Lern- und Geräthilfen
 


‹bersicht Tischtennis
Übersicht