Übersicht Tischtennis
  Materialien für den Tischtennisunterricht in der Schule

§ § §. .Regeln
 
Alternative Regeln und Spielformen
Ein Tischtennisspiel geht bis .....ääh
Ja früher bis 21, jetzt (2001/2002) aber nur noch bis 11.
Auch der Ball ist etwas größer geworden .....und nach 2 Aufschlägen wechselt das Aufschlagrecht....
 

Internet - Dieses Symbol führt zu weiteren InternetseitenRegeln light - Deutscher Tischtennis-Bund

Die (offiziellen) neuen Tischtennis-Spielregeln
 
1. Zählweise
  • Seit dem 1. August 2001 endet ein Satz bei 11 Gewinnpunkten. Bei 10:10 geht ein Satz in die Verlängerung, in der man zum Sieg zwei Punkte Vorsprung benötigt.
  • Das Aufschlagrecht wechselt alle zwei Punkte, nur in der Verlängerung nach jedem Punkt.
  • Im Entscheidungssatz werden beim Erreichen des fünften Punktes die Seiten gewechselt, wobei dann auch im Doppel der Rückschläger gewechselt wird.
  • Die Handtuchunterbrechung kann in jedem Satz nach 6 Punkten genommen werden, dazu noch beim Seitenwechsel im Entscheidungssatz.
2. Schläger
  • Beide Schlägerseiten - unabhängig davon, ob ein Belag vorhanden ist oder nicht - müssen matt sein, und zwar auf der einen Seite leuchtend rot, auf der anderen schwarz.
3. Ball
  • Gespielt wird mit einem Tischtennisball mit 40 mm Durchmesser.


Internet - Dieses Symbol führt zu weiteren InternetseitenTIPP
Deutscher Tischtennis-Bund - Regeln komplett
 
 

 

 


zurück

 
Tischtennis in der Schule
Übersicht