Sportkurs - Qualifikationsphase  Diltheyschule - Kurs Dober
 
  Bewegungsfelder
Themen
Pädagogische Perspektiven Leistungsanforderungen
Spielen
Spielfähigkeit erweitern in den Rückschlagspielen (Badminton, Tischtennis u.a.)

Üben und Trainieren eines ausgesuchten Rückschlagspiels

Turnierformen in den Rückschlagspielen



Laufen, Springen, Werfen
Laufen, Springen, Werfen als Spiel

Ausdauerndes Laufen / Ausdauertraining
Orientierungslauf



Den Körper trainieren, die Fitness verbessern
Durch Ausdauertraining und Funktionsgymnastik die Fitness verbessern

Krafttraining/Kraftausdauertraining mit einfachen Mitteln
und im Kraftraum

Kennenlernen und Durchführen von Fitnesstests
 

.
HOME

Das Leisten erfahren, verstehen und einschätzen
 

Gesundheit 
 

Kooperieren wettkämpfen
 

Körpererfahrung
 
 

Die pädagogischen Perspektiven beziehen sich auf alle 3 Bewegungsfelder

Kontinuierliche Leistungen im Unterricht
(sportmotorische Leistungen, Fachkenntnisse)

1-2 Fachprüfungen pro Halbjahr

Sportmotorische Leistungsüberprüfung in den jeweiligen Bewegungsfeldern

Kenntnisse und Methodenkompetenz gehen zu 25% in die Prüfungsnote ein

Fachkompetenz
Kenntnisse über das Bewegungslernen
Bewegungsanalyse
Regelstrukturen und Veränderung von Regelstrukturen in den Rückschlagspielen
Kenntnis über den gesundheitlichen Wert des Ausdauer-, Kraft- und Beweglichkeitstrainings

Kenntnisse über Trainingsmethoden
Kenntnisse über Gesundheit und Fitness im Sport
 

Formen und Methoden selbständigen Arbeitens

Es wird erwartet, dass sich alle Schüler aktiv an der Unterrichtsgestaltung beteiligen. Innerhalb der Themenvorgaben sind Schwerpunktsetzungen, die im Kurs festgelegt werden, möglich.

Einzelne Stundenteile können /sollen von Schülern/innen selbständig durchgeführt werden.

zurück