Start  


 
Bewegen auf Rollen
 
Inline-Skaten gewinnt immer mehr Freunde und auch seinen Platz in den Schulen.
Mit den technisch hochwertigen Sportgeräten können hohe Geschwindigkeiten erreicht werden und machen die Bewegung auf den schnellen Rollen zum Erlebnis. Aber auch körperliche (Ausdauer, Geschicklichkeit) und psychische Herausforderungen (Aufmerksamkeit, Reaktion) ermöglichen interessante Erfahrungen.

 
Grundtechniken - Kurzeinführung
Spielorientiertes Konzept 
Inline-Skating der der Schule
Inlineskating mit Sicherheit (GUV)
.
Inline-Skaten macht Spaß und braucht kompetente Anleitung
Beim Inline-Skaten kann es zu ernsthaften Verletzungen kommen, wenn man mit unzureichender Technik und mangelnder Schutzausrüstung auf die Rollen geht. Häufigste Probleme sind mangelnde Fahr- und Bremstechnik, fehlende Schutzausrüstung und nicht angepasste Geschwindigkeit. Trotzdem sollte das Risiko nicht überbewertet werden.
Aufgabe der Schule und des Sportunterrichts sollte es deshalb sein, grundlegende Techniken zu vermitteln und zur Sicherheit auf den Skates beizutragen. 
  Tipps zur richtigen Technik, zur Schutzausrüstung und  Sicherheit
Inline-Skating Safety Tool

Grundtechniken - Kurzeinführung
Themenseite Inline-Skating (Sportpädagogik-online)

 
.....