..
Home

Stabspringen in der Schule muss nicht unbedingt auf den "richtigen" Stabhochsprung vorbereiten.
Stabspringen ist vielmehr ein eigenständiger Aspekt erlebnisreichen Springens in der Schule:
Der Stab als Hebel und Bewegungshilfe zum Überspringen von Hindernissen (weit oder hoch).
Nach vorbereitenden Übungen am Tau wird (zunächst) mit einem starren Stab gesprungen.

 
 
 
 
Vorbereitende
Übungen am Tau

 

........
Hochschwingen am Tau:
Über Hindernisse/ Bauband,
Zielspringen in Reifen,
Treffen von Bällen etc.
.
.
Tragen des Stabes
Griffhaltung

Sprungbein und obere Griffhand:

Bei Verwendung der rechten Hand
als obere Griffhand muss
mit dem linken Bein abgesprungen werden.

.
Stabspringen

- nach Unten
- über kleine Hindernisse
- über Matten, "Gräben" etc.
- Stabweitsprung

...........
Stabspringen mit dem
elastischen Stab

 


 


 
TIPPs:

In der Zeitschrift "Sportpraxis" (1/2004) findet sich ein grundlegender Beitrag zum Stabhochsprung mit Kindern.
Stephan Turbanski: In zehn Schritten mit Kindern zum Stab(hoch)springen(PDF)

M.Hillebrecht: Eine spielerische Einführung in das Stabspringen

Berner Leichathletik-Verband:Turnen im Stabhochspringen


 

zurück
HomeÜbersicht | Unterrichtsmaterialien